Mit dem u.a. von Leon Kausch gebauten Wasseranalyseboot (Landessieg 2017) ist eine Expedition zur Erforschung des Gewässers einer großen nicht für Besucher ausgebauten Höhle im Sommer 2018 geplant.

Leon sucht dazu jugendliche Mitstreiter, die bereit sind sich an der wissenschaftlichen Vorbereitung zu beteiligen, körperlich belastbar sind und bereit sind aus den Ergebnissen eine "Jugend forscht" - Arbeit zu machen.

 

Die Expedition wird von erfahrenen Speläologen begleitet, kann aber bis zu einem ganzen Tag Höhlenaufenthalt führen, mehrmals hintereinander. Fahrtkosten entstehen keine.

 

Interessenten bitte im SFN vorbeikommen, möglichst freitags oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.