Jugend forscht: vier 1. Plätze und drei Sonderpreise Schüler experimentieren: 5 zweite Plätze

 

Zum ersten Mal hat der neue Regionalwettbewerb Hessen-Nord stattgefunden. Patenfirma ist SMA (Niestetal, bei Kassel). Ein sehr gut organisierter Wettbewerb mit viel Liebe zum Detail hat alle Teilnehmer und Besucher beeindruckt.

Es gab 9 Arbeiten bei Schüler experimentieren, darunter 5 Arbeiten aus dem PhysikClub und ebenfalls 9 Arbeiten bei Jugend forscht, darunter 4 Arbeiten vom PhysikClub.

Die Arbeiten sind von Mike Vogt, Jonas Schmöle, Florian Grundmann, Heiko Engelke, Holger Hohe, Dominik Niedenzu, Christoph Muster, Armin Saß und Klaus-Peter Haupt betreut worden.

Bei den Jugend forscht - Arbeiten geht es um die Zulassung zum Landeswettbewerb. Alle vier JuFo - Teams aus dem PhysikClub haben die begehrte Zulassung erhalten (und damit verbunden einen 1. Platz), zusätzlich gab es noch drei Sonderpreise und mehrere Buchpreise für unsere Teams..

Ergebnisse von Jugend forscht:

Sonische Modulation von Aerogelen

Ilian Eilmes, Philipp Nguyen, Christian Wehrberger

1. Platz Physik

Sonderpreis für die innovativste Arbeit des Wettbewerbs

Optimieren des Kaffee- Genusses

Lutz Künneke, Sarah Lutteropp, Lucas Rott    

1. Platz Chemie

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Steine bersten                                      

Florian Sinning

1. Platz Geo-und Raum

Sonderpreis für eine alltagstaugliche Erfindung

 

 

 

 

 

 

 

 

Fararaday Effekt in atomaren Gasen

Karen Winterperger, Julia Sprenger           

1. Platz Physik

Zeitschriftenabonnement

Sonderpreis des JuFo Sponsorpools für den PhysikClub

Ergebnisse von Schüler experimentieren:

Alle Teams haben einen 2. Platz erhalten, Lukas zusätzlich ein Zeitschriftenabonnement

Zufällige Zufallszahlen

Benjamin Aslan, Nils Beyer, Philipp Breul

Bau eines Seismographen

Florian Siegel, Tobias Teweleit, Adem Uzun

Chaos im Wasserhahn

Ken Marvin Bätz, Mirko Döring, Leon Meier

Bau einer Brennstoffzelle

Max Niesner, Finn MacCormac, Wilhelm Leferink

Faraday-Käfig

Lukas Dahlhaus