„TAF – in die Zukunft“

Das Projekt „TAF – in die Zukunft“ wird durch die Unterstützung der IHK Kassel-Marburg realisiert. Es leistet einen wichtigen Beitrag zur Fachkräftesicherung und öffnet die Tür zu technikorientierten Unternehmen in der Region. An der praxisnahen Berufsorientierung sind die Volkswagen AG Baunatal, Hübner GmbH & Co. KG, Daimler AG Kassel und K+S AG Kassel mit beteiligt.

Was ist das TAF-Projekt?

  • Teilnehmer/ -innen sollen gestärkt, abgehärtet und selbstbewusst – sprich vorbereitet – in die Zukunft starten
  • die Abkürzung TAF ist angelehnt an das deutsche Wort „taff“
  • die einzelnen Buchstaben haben folgende Bedeutung:
    • T – Technik und Naturwissenschaften
    • A – Ausbildung
    • F – Forschen
  • Einblicke in die (Ausbildungs-)Berufe aus dem MINT-Bereich in Kassel und Region, was zur Berufsorientierung oder späteren Berufsentscheidung beiträgt
  • eigene Interessen, Vorlieben und Stärken werden durch das Projekt entdeckt
  • das Projekt ist in zwei Bereiche geteilt:
    • freie Projektarbeit: Forschen an einer selbstgewählten Fragestellung im MINT-Bereich
    • praxisnahe Berufsorientierung durch Exkursionen zu Kasseler Firmen und Workshops zum Erlernen von naturwissenschaftlichen und technischen Arbeitsweisen und -techniken

Wer kann am Projekt teilnehmen?

  • alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 – 10 aller Schulformen (kein Mindestalter)
  • wenn Interesse an einem dualem Studium oder Ausbildung im MINT-Bereich besteht

Wie hoch ist der zeitliche Aufwand am Projekt?

  • Teilnahme über ein oder zwei Schulhalbjahre möglich
  • die Wahlmöglichkeiten der Workshops und der Exkursionen sowie der freien Projektarbeit garantieren eine flexible und individuelle Zeitgestaltung

Wichtige Termine:

  • Infoveranstaltung zum Projekt: Montag, der 19.8.19 um 17 Uhr im SFN
  • offene Start der nächsten Veranstaltungsreihe des Projektes ab 12.8.19 um 14 Uhr möglich

Wie nehme ich Kontakt auf?

Aljoscha Czerwinski

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Büro: 0561 – 76644971

Mit freundlicher Unterstützung von