SFN Award 2017

Kalender
Uncategorised
Datum
18.08.2017 17:00 Uhr am - 18:00 Uhr am
Ort
SFN

Beschreibung

Fr, 18.8. finden sich nicht nur neue Teams, sondern wir wollen um 17.00 Uhr auch zum ersten Mal besondere Preise verleihen...die SFN - Awards.

Diese Preise gehen an Teams oder Einzelpersonen, die sich besonders engagiert und/oder das SFN besonders unterstützt und/oder herausragende Forschungen betrieben haben.

Die Preisverleihung wird Frau Knieling vom Staatlichen Schulamt um 17.00 Uhr vornehmen.

 

Pressemeldung und Bekanntgabe der Nominierungen:

Am Fr, 18.8. wird um 17.00 Uhr zum ersten Mal der SFN - Award verliehen.

Mit diesem Preis sollen Jugendliche geehrt werden, die sich im MINT Bereich besonders engagiert haben.

Es sind aus 370 Jugendlichen nominiert:

Jannik Meyer für die engagierte Arbeit an mehreren hochkomplexen Projekten und seinen unermüdlichen Einsatz für Physik und Technik

Konstantin Schnekenburger für die die erfolgreiche Durchführung aufwändiger Messungen, die zum Nachweis des Tarnkappeneffektes bei Schall geführt haben.

Aaron Schlitt für die Entwicklung komplexer Software und seinen unermüdlichen Einsatz bei Präsentationen und auf der IdeenExpo in Hannover

Jaro Habiger für seine Leistung als jüngster Betreuer (sein Team erhielt den 1. Platz) und die professionelle Unterstützung bei zahlreichen anspruchsvollen Projekten auch von älteren Teilnehmern.

Marcel Krippner für seinen engagierten Einsatz bei der Entwicklung des Marsrovers und bei zahlreichen Präsentationen

Jan Peters und Christopher Lux für ihren zielstrebigen Einsatz bei der Entwicklung eines neuen Laufrobotersystems

Jule Thaetner für ihr Durchhaltevermögen und ihren Einsatz für ihre Idee zur Untersuchung von Brustkrebs, für deren Umsetzung sie jetzt die notwendige Unterstützung erarbeitet hat

Birk Magnussen für  seine zahlreichen Projekte, die ihm letztlich einen Platz in der erfolgreichen Nationalmannschaft gesichert hat.
 
Fee Chin für ihr Engagement bei der Umsetzung eines ungewöhnlichen fachübergreifenden Projektes zu Musik und Mathematik, bei der sie viele Hindernisse nicht nur fachlicher Natur überwinden musste
 
Hendrik Meyer und Tizian Zeibig, die stetig aber intensiv eine komplexe Neuentwicklung der Zahnmedizin erarbeitet haben
 
Felix Nolte, der sich weit über sein Projekt hinaus bei der Entwicklung der Astronomie - App im Kooperationsprojekt mit der HNA eingesetzt hat und damit viel zur Verbreitung der Astronomie beigetragen hat.
 
Alle Nominierten erhalten in eienr Feierstunde eine Urkunde und einen wertvollen USB - Stick.
 
Sechs Personen/Teams erhalten dann aus den Händen von Schulamtsdirektorin Annette Knieling den SFN Award zusammen mit individualisierten Sachpreisen im Gesamtwert von 600.-€.

 

 

Standortinformationen

SFN

Land
Deutschland
Bundesland
Hessen
Stadt
Kassel 34119
Straße
16 Parkstraße