Fahrt ins Einsteinlabor nach Hildesheim

Kalender
Workshop
Datum
04.04.2018 09:00 Uhr am - 09:30 Uhr am

Beschreibung

Nur für Teilnehmer am Osterferien-Workshop:

 

Ferienworkshop Relativitätstheorie

In den Osterferien können sich Jugendliche ab Klasse 9 in einige Aspekte von Einsteins allgemeiner Relativitätstheorie einarbeiten: An zwei Nachmittagen im SFN werden unter Anleitung von KP Haupt  die mathematischen Grundlagen behandelt, mit denen man die Verformung des Raumes beschreiben kann (kovariante Ableitung, Geodätengleichung). An einem ganzen Tag fahren wir in das Einstein-Labor der Universität Hildesheim. In einem fünfstündigen Workshop arbeiten dann die Teilnehmer/innen unter Anleitung von Frau Prof. Dr. Kraus an der Visualisierung dieser Geodäten mit Hilfe von Modellen und zeichnerischen Methoden. Dabei lernen sie u.a. auch die Lichtablenkung und den Geodätenverlauf in der Nähe eines Schwarzen Loches darzustellen.

Eine Voranmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist notwendig, ebenso die Teilnahme am Vortrag am 1.3.

Der Workshop ist für besonders interessierte und in Mathematik besonders belastbare Jugendliche geeignet.

Termine: Workshops im SFN: Di, 27.3., 14 Uhr und Mi,. 28.3., 14.00 Uhr, jeweils 3 bis 4 Stunden

Fahrt nach Hildesheim: Mi, 4.4., 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Mittagessen in der Mensa